Deutscher Rollenspielpreis

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutscher Rollenspielpreis
 ⇐ Rezensent ⇒ 

Deutscher Rollenspielpreis Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Rezensent Icon Vorlage Platzhalter dunkel 32.png

Deutscher Rollenspielpreis (Rezensent ▪ Verein, der Preise zu Deutschen Rollenspielen auslobt) ist ein Verein, der Preise zu Deutschen Rollenspielen auslobt.

Rezension zuAuszug
Würfelgolem-e1463865091560.png

Laudatio zur Einsteigerbox

Deutscher Rollenspielpreis schreibt (deutscher-rollenspielpreis.de ▪ 12.06.2016 ):

Uli Lindner nimmt den Deutschen Rollenspielpreis 2016 für die Splittermond Einsteigerbox entgegen

„Aller guten Dinge sind drei“, heißt es, und für Splittermond bewahrheitet sich dies in besonderer Weise. Es ist schon eine Leistung, in den ersten drei Jahren des Deutschen Rollenspielpreises drei verschiedene Jurys zu überzeugen und einen der Hauptpreise zu erringen.


Das Ergebnis war zwar knapper als in den letzten Jahren, aber schlussendlich hat die besondere Zusammensetzung und Präsentation der Inhalte der Einsteigerbox den Ausschlag gegeben.

Würfelgolem-e1463865091560.png

Laudatio: Splittermond – Regelwerk

Deutscher Rollenspielpreis schreibt (deutscher-rollenspielpreis.de ▪ 16.06.2015 ):

Patric Götz nimmt den Deutschen Rollenspielpreis 2015 für Splittermond: Die Regeln entgegen

Im Premierenjahr des Deutschen Rollenspielpreises hat schon die Weltbeschreibung Lorakis‘ den Preis als bestes Zubehör gewonnen. Jetzt im Folgejahr hat auch das dazugehörige Rollenspiel den Preis als bestes Regelwerk errungen. Diese Konsequenz lässt erahnen, dass es dem Uhrwerk Verlag gelungen ist, den Grundstein für eine Reihe zu legen, die das deutsche Rollenspiel für viele Jahre begleiten wird.

Würfelgolem-e1463865091560.png

Die Verleihung des Deutschen Rollenspielpreises

Deutscher Rollenspielpreis schreibt (deutscher-rollenspielpreis.de ▪ 15.06.2014 ):

Patric Götz (Mitte) nimmt den Deutschen Rollenspielpreis 2014 für Splittermond: Die Welt entgegen

Splittermond – Die Welt wurde bei der Verleihung des Deutschen Rollenspielpreises 2014 Sieger in der Kategorie Zubehör und setzte sich damit gegen die beiden Mitbewerber Private Eye – Geister der Vergangenheit sowie Savage Worlds – Hellfrost: Rassilon durch